Streaming-
Konzerte

aus dem Schubert Saal
des Wiener Konzerthauses

 

Pay as you wish
Ihre Spende geht direkt an die Künstlerinnen und Künstler.

Einfach mit PayPal
keine Registrierung notwendig
Der nächste Livestream beginnt in:

Musica Juventutis - Streaming-Konzert 2

Streaming-Beginn: Samstag, 27. März 2021 | 20:00 Uhr
Online verfügbar bis: Freitag, 30. April 2021 | 23:59 Uhr

Diesmal präsentieren sich im Streaming-Konzert der Musica Juventutis Musikerinnen und Musiker mit Instrumenten, die im Konzertbetrieb üblicherweise nur selten solistisch hervortreten. So stellt sich die junge Fagottistin Johanna Bilgeri mit Werken von Alexandre Tansman und Camille Saint-Saëns vor. Der junge Kärntner Michael Schwarzenbacher zeigt, welch virtuose Klänge er seinem Akkordeon mit Musik von Jukka Tiensuu, Mauricio Kagel und Antonio Bibalo zu entlocken vermag. Ein wenig aufgeführtes Kammermusikjuwel haben sich die Cellistin Theresa Strasser und der Pianist Lukas Sternath für ihren Beitrag ausgesucht: Ernö von Dohnanyis Sonate für Violoncello und Klavier in B-Dur.

Interpreten
Michael Schwarzenbacher , Akkordeon
Johanna Bilgeri , Fagott
Srebra Gelleva , Klavier
Theresa Strasser , Violoncello
Lukas Sternath , Klavier

Programm
Jukka Tiensuu
Fantango
Mauricio Kagel
Rrrrrrr.... Acht Orgelstücke
Antonio Bibalo
Sonata quasi una fantasia
Camille Saint-Saëns
Sonate G-Dur op. 168 für Fagott und Klavier
Alexandre Tansman
Sonatine für Fagott und Klavier
Ernst von (Ernö) Dohnányi
Sonate B-Dur op. 8 für Violoncello und Klavier