Streaming-Konzert

Wolfgang Muthspiel »Acoustic Solo«

 

Pay as you wish
Ihre Spende geht direkt an die Künstlerinnen und Künstler.

Einfach mit PayPal
keine Registrierung notwendig

Streaming Beginn: Samstag, 27. Februar 2021 | 20:00

»Jazz ist für mich der Umgang mit der Improvisation, die Tatsache, dass Stücke auf Papier niedergeschrieben eine Länge von ein oder zwei DIN-A4-Seiten haben, aber gespielt acht Minuten dauern. Man schafft sich kompositorisch einen Raum, den man ständig improvisatorisch beleben und erweitern muss. Der Großteil der Musik entsteht im Moment, in der Konversation, die man über diesen Raum führt. Das ist das Jazzelement meiner Musik,« beschreibt Wolfgang Muthspiel seinen Zugang zum Jazz.

1965 geboren, gilt Muthspiel als einer der einflussreichsten Gitarristen seiner Generation. Rund vierzig Mal gastierte er bis dato im Wiener Konzerthaus – in den unterschiedlichsten Formationen. Zuletzt war Wolfgang Muthspiel hier mit seinem Large Ensemble featuring Ambrose Akinmusire zu erleben, ein Projekt, das er mit und eigens für das Konzerthaus entwickelt hat.

Für sein Streaming-Konzert auf unserer digitalen Pop-Up-Stage hat Muthspiel ein besonderes Programm zusammengestellt: »Acoustic Solo« – Solo-Improvisationen auf der klassischen Gitarre.

Programm:

Wolfgang Muthspiel Improvisation 
Camino
J.S. Bach Sarabande (from Cello Suite Nr. 5)
Wolfgang Muthspiel Improvisation after Sarabande

unterstützt von