Moderner Geigenbau

»Zu Besuch in der Geigenbauwerkstatt
von Martin Schwalb«

Streaming-Beginn: Donnerstag, 18. März 2021 | 19:00

Einem versierten Geigenbaumeister bei seiner Arbeit zuzusehen, dazu hat man nicht oft die Gelegenheit. Wir durften Martin Schwalb in seiner Werkstatt im 7. Wiener Bezirk besuchen, wo er sich vor allem dem Neubau von Violinen und Bratschen, aber auch von Celli, widmet. Schwalbs Modelle orientieren sich an der klassischen Cremoneser Schule. Streicherinnen und Streicher schätzen sie auf Grund ihrer Spieleigenschaften, der ausgeprägten Klangfarben, besonderen Tragfähigkeit und Strahlkraft.

Im Video erläutert der Geigenbauer sein faszinierendes Handwerk und zeigt anschaulich, wie man ein Instrument herstellt. Außerdem beschreibt er seinen ganz persönlichen Zugang zu seinem Beruf und wie er überhaupt auf diesen gekommen ist. Zu guter Letzt kann man noch miterleben, wie Schwalbs Instrumente zum Klingen gebracht werden, wenn Sebastian Gürtler, Violinist des Ensembles Philharmonix, eine frischgebaute Geige in der Werkstatt ausprobiert.

unterstützt von